Nationalpark Bayer. Wald

Der Luchs im Nationalpark

"Natur Natur sein lassen" lautet das Motto des 1970 gegründeten, ältesten deutschen Nationalparks. Mit einer Gesamtfläche von 243 Quadratkilometer ist er der größte Waldnationalpark in Deutschland.




 

Faszination Wildnis

Nirgendwo in Deutschland dürfen sich Wälder in all ihrer Vielfalt und Faszination auf so großer Fläche vom Menschen unbeeinflusst nach den Gesetzen der Natur frei entwickeln wie im Nationalpark Bayerischer Wald.


 

Auf dem Lusengipfel

Der Mensch ist dabei nicht ausgeschlossen -ganz im Gegenteil. Er soll die spannenden Prozesse bei der Entstehung einer neuen Waldwildnis hautnah erleben.

Ein Wanderung auf den 1373 m hohen Lusen ist auch im Winter ein Erlebnis besonderer Art.


 

Auf mehr als 300 Kilometer markierter Wanderwege und über 200 Kilometer Radwege läßt sich der Nationalpark erobern.

Infos unter: www.nationalpark-bayerischer-wald.de

oder
Info-Stelle Mauth
Mühlweg 2
94151 Mauth

Tel. 08557/973838